Daten sicher speichern mit Web.de

Von | 7. Februar 2018

Cloud made in Germany

Der Freemail Anbieter Web.de wirbt mit der neuen Cloud made in Germany.  Doch was genau beinhaltet die Cloud und was genau verspricht Web.de? Auf diese und weitere Fragen möchte ich in diesem Beitrag eingehen.


Was ist eine Cloud?

Der Begriff Cloud kommt aus dem englischen und bedeutet auf deutsch Datenwolke. Durch bereitgestellte IT-Infrastruktur (Server, Speicherplatz und Rechenleistung) wird es dem Nutzer der Cloud ermöglicht Daten wie Dateien oder Bilder meistens über eine Weboberfläche zu speichern. Geschützt wird die Cloud durch Passwort geschützte Zugänge und per SSL Verschlüsselung.

Das Datenschutzversprechen von Web.de

  1. Die Speicherung aller Dateien erfolgt ausschließlich in deutschen Rechenzentren.
  2. Dateien im Online-Speicher werden nach dem strengen deutschen Datenschutzgesetz gespeichert
  3. Alle Daten werden auf dem Übertragungswegen durchgehend mit SSL-verschlüsselt. Dadurch ist ein hoher Grad an Sicherheit geboten.

Darauf können Sie sich verlassen!

  1. Alle Daten werden in Deutschland auf deutschen Servern gespeichert und unterliegen somit dem deutschen Datenschutz.
  2. Der Datenschutz wird regelmäßig durch unab­hängige Unternehmen geprüft.
  3. Durch eine Verteilung Ihrer Daten auf mehreren Servern kann sichergestellt werden, dass alle Ihre Daten immer erreichbar sind.
  4. Zusätzlich werden alle Daten per SSL Verschlüsselung auf den Server übertragen. Durch die Verschlüsselung werden alle Daten vor der Übertragung in nicht entzifferbare Zeichen umgewandelt.

 

Daten sicher speichern mit Web.de
5 (100%) 2 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar